Seite drucken
Mehrgenerationenhaus Geislingen (Druckversion)

Aktuelles

Digitale Engel

Liebe Seniorinnen und Senioren,

derzeit sind unsere persönlichen Kontakte nur sehr eingeschränkt möglich. Zum Glück gibt uns die Nutzung des Internets viele Möglichkeiten der virtuellen Begegnung - durch Messengerdienste wie z.B. Threema oder WhatsApp und Videotelefonie wie z.B. Blizz oder Zoom.

Die Internetplattform „Digitale Engel“ von Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) hilft Ihnen dabei solche Messengerdienste und Videotelefonie auf Ihrem Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone einzurichten und zu benutzen.

Um diese Hilfestellung zu leisten, haben die Digitalen Engel zwei neue Formate ins Leben gerufen:

1. Immer werktags zwischen 10.00-11.00 Uhr stehen die Digitalen Engel unter der Nummer 030 767 581 539 bereit und geben Orientierung und Tipps, um sich sicher im Netz zu bewegen. Außerhalb dieser Sprechzeit können Sie auf dem Anrufbeantworter eine Rückrufnummer und Frage hinterlassen. So können Sie rund um die Uhr ihre Fragen stellen – die Digitalen Engel rufen Sie zurück!

2. Für Onliner ist der „Treffpunkt Marktplatz digital“ immer montags bis freitags von 14.00-15.00 Uhr geöffnet. Er ist über die Homepage der Digitalen Engel zu erreichen und bietet Informationen, Hilfe und Beratung an. Dabei stellt das Team täglich neue Themen vor und es gibt die Möglichkeit, online ins Gespräch zu kommen, Fragen an das Ratgeber*innenteam zu stellen und über Erfahrungen zu diskutieren.

Alle Fragen rund um das Thema Digitalisierung sind willkommen, egal ob der Umgang mit dem Smartphone noch gänzlich neu ist oder Sie schon lange Übung mit dem Tablet oder Computer haben.

Die Info zum Angebot hier zum Download:

Zusätzliche nützliche Informationen zu Sicherheit und Gefahren im Internet finden Sie hier

http://www.mehrgenerationenhaus-geislingen.de/index.php?id=24&no_cache=1